CZT Seminar Europa 02 Frankfurt 2019

Zentangle® fand mich 2017 auf einem alternativen Weihnachtsmarkt. Dort waren Katrin Bendel CZT und eine Helferin mit einem Stand vertreten, um den Besuchern die Zentangle Methode näher zu bringen. Auf einem großen Opus-Tile konnte jeder, der Lust hatte, einen kleinen Teil zu einem großen Kunstwerk beitragen. Ich war fasziniert und gleichzeitig aber dachte ich auch „ Oh Gott, ich kann überhaupt nicht zeichnen!“

Trotzdem haute mich diese Idee einfach um, also kaufte ich noch auf dem Markt die ersten Sachen und malte gleich am späten Abend meine erste Kachel. Schön war anders, aber so wie die beiden mir diese Methode erklärt hatten, ging es in erster Linie nicht um das Ergebnis, sondern um den Weg dahin.

Abschalten, entspannen, zur Ruhe kommen, den Fokus auf das Tun im Hier und Jetzt.

Je mehr ich mich mit Zentangle beschäftigte, Bücher und Videos, um so mehr wollte ich ausprobieren und schaffte mir einen Platz, an dem ich dies tat. Mit Erstaunen stellte ich fest, dass ich immer wieder vollkommen ruhig und entspannt „aufwachte“, die Zeit verging so schnell und ich vergaß um mich herum alles.

Je mehr ich übte und zeichnete, umso mehr erfreuten mich meine Kacheln.

Ich konnte gar nicht mehr aufhören, ich war infiziert.

Als ich dann Ende 2018 durch Zufall beim Stöbern im Netz auf die Conzentric-Seite stieß und dort die ZentangleTrainer Ausbildung für 2019 in Europa beworben wurde, dachte ich gleich: Das muss ich machen.

Und… im November 2019 habe ich also meine Ausbildung als zertifizierte Zentangle Trainerin in Frankfurt abgeschlossen und gebe gerne in Kursen und Workshops diese Methode weiter.

Ich bin Anja, mittleres Alter, leichte Gebrauchsspuren, offen und aufgeschlossen für alles Kreative, leidenschaftliche Line-Dancerin und schräg (aber nur ein bisschen )…

Hinweis:        Diese Seite ist weder Eigentum noch Teil von Zentangle, Inc.